+49 (0) 441 4855 300 info@Holoptics.de
Was ist Holographie ?

Holographie ist ein völlig andersartiger Weg, durch Laserlicht dreidimensionale Bilder zu erzeugen. Sie ist eins der faszinierendsten Gebiete moderner Technologie. Erfunden wurde die Holographie 1948 von Dennis Gabor, der 1971 dafür den Nobelpreis erhielt. Die Bilder, die durch die Holographie entstehen, heißen Hologramme.

Was ist ein Hologramm ?

Ein Hologramm ist eine photographische Platte, die dem von einem Gegenstand reflektierten Laserlicht ausgesetzt war. Im Gegensatz zu dem flachen Bild auf einer Photographie ist auf dem Hologramm kein Bild zu sehen. Wenn man es aber geeignet beleuchtet, erscheint ein dreidimensionales Bild hinter oder vor dem Hologramm. Hologramme können so realistisch sein, daß man sie berühren möchte, obwohl sich dort gar nichts befindet.