+49 (0) 441 4855 300 info@Holoptics.de
Informationen zum Thema Beleuchtung

Der Zusammenhang von Kohlendioxyd und Stromverbrauch  von Diplom-Physiker Jörg Schweer

Die Einheit der elektrischen Energie ist die Kilowattstunde (1 kWh).

Eine Kilowattstunde elektrische Energie zu erzeugen verursacht Kosten.

Aus der Sicht des Verbrauchers kostet eine Kilowattstunde, je nach Anbieter, 25 bis 30 Cent.

Aus der Sicht der Umwelt ist der Preis für eine Kilowattstunde, dass sich das Kohlendioxyd (CO2) auf unserem Planeten um ca. 500g vermehrt.

CO2 gilt als Hauptverursacher der gefährlichen Erderwärmung.

500g CO2 haben bei 20° Lufttemperatur ein Volumen von 250 Litern, das entspricht etwa dem Inhalt einer Badewanne.

Das bedeutet: Wenn ich 4 Kilowattstunden Strom einspare, spare ich gut einen Euro und ich erzeuge 2 Kilogramm (1000 Liter ) CO2 weniger.

Das ist eine Win – Win – Win – Situation

Beratung und Verkauf in unserem Lichtlabor

im Waldmannsweg 20

nach Terminvereinbarung